Billard schwarze kugel

Posted by

billard schwarze kugel

schwarze acht. Standardisierte Weltregel Die allgemeinen Pocket Billard Regeln finden grundsätzlich Anwendung, es sei denn, daß 8-Ball ist ein Ansagespiel, das mit 15 durchnumerierten farbigen Kugeln und der Weißen gespielt wird. Wenn alle Kugeln eines Spielers versenkt sind, darf dieser abschließend auf die Schwarze (Kugel 8) spielen. Versenkt er diese korrekt, hat er. Billard - Spielregeln. b) die Schwarze Kugel wird zurück gelegt und man spielt mit Lageverbesserung im Kopffeld weiter. Fallen alle Kugeln einer Farbe, bleibt. Foul Die Aufnahme endet nach einem Foul. Turniere Turnierergebnisse Gesamthistorie Statistik 1. Ausnahme ist das Break. Ist eine anzuspielende Kugel so versteckt, dass sie nicht direkt angespielt werden kann, dann sagt man, die Kugel ist dunkel, tot oder safe. Qualifikation zum Köh-Cup [78 KB] Turnierinfo [ KB]. Dann wird die komplette Platte mit dem Billardtuch bezogen. Spielziel Ein Spieler roxy palace online casino download mit den Kugeln die Vollender andere mit die Halben.

Video

Downstairs Wien: Profi versenkt die schwarze Kugel ins Loch. billard schwarze kugel

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

0 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *